Dokufotos – Fotodokus

Things and places to remember.

Smartphone mit Smartphone fotografieren

TIL (today I learned): Es ist gar nicht so einfach, ein Smartphone mit einem Smartphone zu fotografieren. 😃

Denn das Smartphone, das man fotografieren will (A), spiegelt in seinem Display das Smartphone, mit dem es fotografiert werden soll (B). Somit stellt Smartphone B sich auf das eigene Spiegelbild scharf, das aber „weiter weg“ ist als Smartphone A. Damit wird Smartphone A auf dem Foto automatisch unscharf, denn auf so kurze Entfernung bekommt man keine hohe Blende, und manuell einstellen is’ nich’.

Es ist zumindest nicht möglich, auf diese Weise Smartphone A gerade und von sehr Nahem zu fotografieren. Man muß entweder Smartphone B etwas schräg zu Smartphone A halten – was unter Umständen wegen des Lichts nicht günstig ist, denn dann verdeckt Smartphone B das halbe Smartphone A und man hat es als Schatten drin. Oder man muß mit Smartphone B etwas weiter weg gehen und die Knöpfe von Smartphone A in die Bildmitte rücken, damit Smartphone B es schafft, darauf scharf zu stellen.

Hintergrund der Aktion: Ich wollte mit dem Doogee X5pro das kürzlich kaputt gegangene HTC Desire abfotografieren, um es auf eBay zusammen mit den beiden Akkus als „Ersatzteil“ anzubieten. Beim ersten Versuch waren alle Fotos des Desire unscharf geworden, weil sich das Doogee eben im Display gespiegelt hatte und sozusagen lieber auf sich selbst scharf stellen wollte.

Weiter Beitrag

Antworten

© 2021 Dokufotos – Fotodokus

Thema von Anders Norén